Mobile Commerce

Nutzen Sie die digitale Transformation

Die Verfügbarkeit von schnellem mobilem Internet und die immer bessere technische Reife mobiler Endgeräte wirkt sich auch auf den Internethandel spürbar aus.

Online-Händler sollten diesem Trend begegnen, indem Sie Angebote speziell für Mobilgeräte bereitstellen.

Internetangebote mit einem Responsive Webdesign reagieren nahtlos auf sämtliche Bildschirmgrößen und ermöglichen potenziellen Kunden ein komfortables Einkaufserlebnis.

Auch Suchmaschinen haben mittlerweile die Mobiltauglichkeit als Kriterium für die Bewertung etabliert.

 

Conversions verbessern

Einkäufe vom Sofa aus oder von unterwegs: Mobile Angebote im Internet werden zu einer zunehmenden Konkurrenz zum klassichen stationären und Versandhandel.

Viele Käufer vergleichen direkt im Laden oder zuhause in der Werbepause die Angebote und sind dabei oft gewillt, direkt zu bestellen.

Mit einem auf Mobilgeräte optimierten Angebot nutzen Sie dieses geänderte Kaufverhalten erfolgreich für sich und Ihre Kunden.

 

 

Immer mehr Käufer nutzen mobile Angebote, Smartphones und Tablets.

Die Nutzung des Internets und Online-Einkäufe über mobile Geräte haben bereits ein hohes Gewicht und werden in Zukunft noch deutlich zunehmen.

Die STUTTGART MEDIA GmbH hat diesen Trend frühzeitig erkannt und aufgegriffen. Neben der konsequenten Umsetzung von Internetauftritten und Online-Shops mit sogenanntem Responsive und Adaptive Webdesign, das auf die Endgeräte der Nutzer reagiert und so den Bedienkomfort erheblich steigert, haben wir Dienstleistungen entwickelt, um auf die geänderten Bewertungsalgorithmen der Suchmaschinen zu reagieren.

Für unsere Kunden hat sich dieser Weitblick bezahlt gemacht. Sie sind ihren Wettbewerbern einen Schritt voraus, werden in Suchmaschinen auch von mobilen Endgeräten gefunden und nutzen Couch Commerce für ihren Erfolg.

 

 
Suchmaschinenranking

Suchmaschinen begegnen dem Trend zur Nutzung unterschiedlicher und zunehmend mobiler Geräte.

Während lange Zeit Webseiten schlechter im Ranking bewertet wurden, die allein auf Desktop-Rechner optimiert sind, werden diese bei Suchanfragen von Mobilgeräten mittlerweile komplett ausgeblendet.

Bei Suchanfragen von Mobilgeräten werden seit dem zweiten Quartal 2014 nur noch Webseiten aufgelistet, die auf mobile Endgeräte optimiert sind.

 

Nutzerkomfort erhalten

Übertragen Sie den Erfolg Ihres Online-Shops auf die mobile Nutzung durch Ihre Kunden.

Ein spezielles Layout mit Elementen, die Ihre Nutzer von Ihrem Smartphone und den darauf genutzten Apps kennen, fördert die Benutzererfahrung und schafft die Möglichkeit für Ihre Kunden, orts- und geräteunabhängig Bestellungen aufzugeben.

So erfüllen Sie die Erwartung Ihrer Stammkunden, sich an die technischen Gegebenheiten anzupassen.

 

 
eCommerce vom Sofa

Mehr und mehr Einkäufe im Internet werden auch im deutschsprachigen Raum nur noch ausschließlich über das Tablet oder Smartphone abgewickelt.

Nutzer schätzen dabei zunehmend die Möglichkeit, sich während der Werbepause oder gemeinsam am Tisch mit der Familie oder Freunden über das Angebot zu informieren.

Viele der Käufe werden dann direkt über mobiltaugliche Webseiten abgeschlossen.